„Sie möchten sich verändern und suchen eine neue berufliche Herausforderung?

 

Bislang ist aber noch keine Personalberatung und auch kein Headhunter an Sie herangetreten? Und es gibt auch keine interessante Stellenanzeige auf die Sie Bezug nehmen können?

 

Dann sollten Sie sich für unseren neuen Workshop anmelden!

 

„Die perfekte Initiativbewerbung“

 

Unternehmen suchen heute händeringend nach qualifizierten Fach- und Führungskräften. Obwohl inzwischen „das“ probate Instrument bei der Personalsuche, entscheidet sich nicht jedes Unternehmen für den kostenintensivsten Weg über das „Direct Search“ (die Direktansprache). Und klassische Stellenanzeigen haben häufig nicht mehr die gewünschte Resonanz.

 

 

„Der Arbeitsmarkt war deshalb noch nie so offen für diese Form der Bewerbung!“

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen jekel & team-Digital Working“ zeigen wir Ihnen, wie Sie den Klassiker der Personalberatung, das Direct Search (Direktansprache)* aus einer anderen Perspektive gekonnt für Ihre berufliche Karriere einsetzen.

Schreiben Sie Unternehmen Ihrer Wahl an, die Ihre Wunschposition zwar nicht aktiv ausgeschrieben haben, für die Sie aber ein(e) sehr interessante(r ) Kandidat(in) sein könnten. Informieren Sie Unternehmen mit einer perfekten Initiativbewerbung über Ihre Person und motivieren Sie diese Untermehmen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

* Den Begriff „Direct Search“ (Direktansprache) werden Sie vermutlich schon gehört oder gelesen haben. Er bezeichnet die Identifikation und gezielte Ansprache von potentiellen Kandidaten durch eine Personalberatung zur Besetzung einer bestimmten Position. Der große Vorteil im Direkt Search gegenüber einer klassischen Stellenanzeige liegt darin, das hier in der Regel Kandidaten direkt angesprochen werden, die sich in einer festen Anstellung befinden, meist keine berufliche Veränderung planen und kaum bis gar nicht auf Stellenausschreibungen reagieren. Eine Personalberatung hat durch das persönliche Gespräch die Möglichkeit, den jeweiligen Kandidaten nicht nur ausführlich über die zu besetzende Position zu informieren sondern auch zu einem Wechsel zu motivieren.

Nach unserem Workshop nehmen Sie die „Hürden“, die die meisten Menschen mit einer Initiativbewerbung verbinden, leicht.

Strategie und Inhalte Ihrer Initiativbewerbung

  • Mit einer „Hin-zu-Strategie“ (anstatt „weg-von“) können Sie für sich klar formulieren, wie Ihr nächster Karriereschritt bzw. Ihre nächste Position aussehen soll.
  • Sie wissen, für welche Art von Unternehmen Sie interessant sein können bzw. bei welchen Unternehmen sie möglicherweise sehr gute Chancen haben
  • Der Einstieg für das Anschreiben Ihrer Initiativbewerbung wird kein Standart sein, sondern eine sehr konkrete Aussage beinhalten, die aufmerksam macht.
  • Es wird Ihnen leicht fallen, überzeugend zu argumentieren, warum Sie sich gerade bei diesem oder jenem Unternehmen bewerben.
  • Sie können konkret formulieren, welchen Nutzen/Gewinn Sie dem jeweiligen Unternehmen bringen. Ebenso klar können Sie auch Ihre Ansprüche und Wünsche an eine entsprechende Position zum Ausdruck bringen.
  • Sie werden die richtigen „Verkaufsargumente“ für Ihre Person individuell richtig einzusetzen wissen.
  • Last but not least wissen Sie, wann Sie Ihrer Bewerbung welche Unterlagen beilegen sollten.

Die richtigen Tools für optimale Recherche nach potentiellen Arbeitgebern/Unternehmen und Organisation der Ergebnisse

  • Tipps und Tricks zur richtigen Google-Suche
  • Richtig recherchieren in XING und LinkedIn
  • Geschäftsberichte finden
  • Branchenstudien finden
  • Kennzahlen einsehen
  • Recherche-Quellen zu Unternehmen
  • Tools zum Einlesen in Fachgebiete/Branchen
  • Organisation von Rechercheergebnissen

Bitte bringen Sie für diesen Workshop die elektronischen Geräte mit, mit denen Sie in Ihrem Arbeitsalltag arbeiten (Notebook und/oder iPad/Tablet und/oder /Smartphone.

Dieser Part wird durchgeführt von:

Termine:

Montag, den 22. Oktober 2018

09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Anmeldeschluß: 15. Oktober 2018

Freitag, den 02. November 2018

09.00 – 17.00 Uhr

Anmeldeschluß: 26. Oktober 2018

Montag, den 19. November 2018

09.00 Uhr – 17.00 Uhr

Anmeldeschluß: 12. November 2018

Maximale Teilnehmerzahl für alle Termine: 15 

Preis:

€ 293,– zzgl.  19 % Mwst

Im Preis enthalten:

  • Frühstücks- und Nachmittagskaffee
  • Kaffee und Kaltgetränke während der Veranstaltung
  • Mittagessen
  • Handouts von der Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Christine Wagener
Personalberatung & -entwicklung
Am Kaiserkai 69
20457 Hamburg, Hafencity
Tel.: 040-8490 04 05



Diese Veranstaltung können Sie steuerlich geltend machen.

Anmeldungen bitte über:

Anmeldung für den 22. Oktober 2018

Anmeldung für den 02. November 2018

 

Natürlich können Sie sich auch per Mail anmelden: info@christinewagener.de 

In diesem Fall benötigen wir von Ihnen :

Vor und Nachname

(Rechnungs)Adresse

Ihre  Telefonnummer für mögliche Rückfragen.

Bitte vergessen Sie auf keinen Fall den von Ihnen gewünschten Veranstaltungstermin anzugeben.