Karriereberatung

 

Wir sind für Sie Impulsgeber, Berater und Sparringspartner

Vereinbaren Sie ein kostenloses telefonisches Informationsgespräch
 

+49 40 8490 0405

Berufliche Neuorientierung

Wir helfen Ihnen, Ihr persönliches Erfolgsmodell zu entwickeln. Am Ende des Prozesses werden Sie ein deutliches Bild darüber bekommen, wie Ihre neue berufliche Karriere aussehen kann.

mehr Info

w

Begleitung im Bewerbungsprozess

Ein erfolgreicher Bewerbungsprozess ist vergleichbar mit einem erfolgreichen Verkaufsprozess. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihre persönliche „Erfolgsstrategie“

mehr Info

 

l

Karriereprofil / Initiativbewerbung

Sie überlegen den nächsten Schritt in Ihrer Karriere und denken über eine mögliche Veränderung nach? Auf Wunsch legen wir ein Karriereprofil in unserer Kandidaten-Datenbank von Ihnen an. Wir kontaktieren Sie, wenn wir einen Suchauftrag haben, der zu Ihrem Profil und Ihren Plänen passt.

mehr Info

 

t

Häufig gestellte Fragen

blank

Gibt es ein kostenloses Erstgespräch?

Selbstverständlich! Eine Zusammenarbeit kann nur erfolgreich sein, wenn wir überzeugt sind, daß unsere Karriereberatung Ihnen einen wirklichen Nutzen bringt, Sie von unserer Arbeitsweise überzeugt sind und die Chemie zwischen uns stimmt.

Was können Sie von unserer Karriereberatung erwarten?

Das hängt davon ab, mit welchem Auftrag Sie zu uns kommen. Wir verstehen unsere Beratung als Hilfe zur Selbsthilfe.

Erwarten Sie von uns  k e i n e  „Konfektionsware“.

Sie bekommen von uns die Impulse, die Sie in die Lage versetzen, die Schwerpunkte Ihrer beruflichen Karriere festzulegen und die einzelnen Schritte zu Ihrem Ziel erfolgreich umzusetzen.

Und wenn Sie sich in einer aktiven Bewerbungsphase befinden, unterstützen wir Sie bei der Entwicklung der „Verkaufsstrategie“, die Ihre Person bei einem potentiellen Arbeitgeber ins „richtige Licht“ rückt.

Auf Wunsch begleiten wir Sie auch während des gesamten Bewerbungsprozesses.

Welche Leistungen beinhaltet unsere Karriereberatung?

Die jeweiligen Leistungsbeschreibungen finden Sie am Anfang dieser Seite hinter dem Link „mehr Info“.

Unabhängig von der jeweiligen Beratungsleistung starten wir grundsätzlich mit einem strukturierten Interview dessen Ergebnisse in den anschließenden Beratungsprozess einfliessen. Bei Bedarf setzen wir unterschiedliche Analyseinstrumente ein wie z.B. das „Bochumer Inventar (BiP) zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung“.

Zum Abschluß der Beratung erhalten Sie eine Zusammenfassung aller besprochenen Punkte und Ergebnisse sowie einen Leitfaden/eine Handlungsempfehlung für Ihre weitere Vorgehensweise.

 

Was tun wir nach der offiziellen Beratung noch für Sie?

Erfahrungsgemäß kommt auch bei einer noch so intensiven Beratung im nachhinein immer noch die eine oder andere Fragen auf.

Im Gesamthonorar enthalten ist eine weitere Beratungsstunde per Videokonferenz, in der wir Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung stehen.

Darüber hinausgehende Beratungsstunden berechnen wir als „Folgeberatung“ mit einem 20 %tigen Abzug vom regulären Stundenhonorar.

Berufliche Neuorientierung

Sie denken schon länger darüber nach, Ihrem Berufsleben eine neue Richtung zu geben, es fällt Ihnen aber schwer, konkrete Gedanken oder einen konkreten Plan zu entwickeln? Dann befinden Sie sich in zahlreicher Gesellschaft.

Die meisten Menschen verspüren im Laufe ihres Berufslebens den Wunsch und denken darüber nach, einen neuen Weg zu gehen und sich beruflich zu verändern. Häufig bleibt es dann aber bei einem „Ich hatte noch gar keine Zeit mich darum zu kümmern!“ oder „Ich hab‘ da im Moment noch keine klare Vorstellung!“ o.ä. .

Tatsächlich fehlt es oftmals aber an einer strukturierten Vorgehensweise,  um über die komplexen Zusammenhänge eines Karrierewechsels nachzudenken.

Und zwar unabhängig davon, ob es um den Wechsel in einen ganz anderen Bereich bei dem aktuellen Arbeitgeber geht, es der Wunsch ist, sowohl die Aufgabe als auch den Arbeitgeber zu wechseln oder aber eine selbständige Tätigkeit ins Auge gefasst wird.

 

Wir helfen Ihnen, Ihr persönliches Erfolgsmodell zu entwickeln und zu realisieren.

blank

1. Ist-Analyse

Auf Basis eines strukturierten Fragenkatalogs beschreiben und analysieren Sie Ihre bisherige berufliche Laufbahn.

2. Wie sollte Ihre zukünftige Position aussehen?

Ihre neue Position und die Unternehmenskultur Ihres zukünftigen Arbeitgebers (bei geplanter Selbständigkeit das Umfeld) müssen zu Ihnen passen.

Deshalb ist es wichtig, das Sie sich  v i s u e l l  verdeutlichen, wer Sie sind und was Sie haben.

Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir Ihre „Schlüsselressourcen“ (nicht nur Ihre berufliche Erfahrungen und Fähigkeiten) heraus.  Dies sind die notwendigen „Bausteine“ für Ihre zukünftige Position/Aufgabe.

Dieser Schritt liefert Ihnen aber nicht nur wichtige Aussagen (und bisher möglicherweise noch gar nicht bewußte Erkenntnisse) darüber, wie Ihre neue Position aussehen sollte/müßte, sondern auch warum?

Und das „Warum?“ liefert Ihnen u.a. die Informationen und Argumente, die Sie brauchen, um für einen potentiellen Arbeitgeber zu einem interessanten Kandidaten zu werden.

Gerade auch dann, wenn Sie ganz neue Wege gehen wollen.

3. Wer sind Ihre potentiellen zukünftigen Arbeitgeber?

In Schritt 1 und 2 haben wir mit Ihnen gemeinsam visualisiert wer Sie sind, was Sie ausmacht, wie Sie sich Ihre zukünftige Position/Aufgabe vorstellen und warum und welche Voraussetzungen bei einem neuen Arbeitgeber und einer neuen Aufgabe für Sie erfüllt sein müssen.

Im dritten Schritt helfen wir Ihnen dabei, eine Liste potentieller Arbeitgeber zusammenzustellen, bei denen Sie Ihre Wunschposition finden könnten.

4. Kontaktaufnahme

Die Ergebnisse aus den Schritten 1-3 geben Ihnen nahezu alle Informationen und Argumente, damit Sie sich adäquat vorbereiten und auf entsprechender Ebene „ins Gespräch“ bringen können.

Wir unterstützen Sie bei einer ggf. notwendigen Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Entwicklung Ihrer persönlichen „Verkaufsstrategie“. Sei es, dass Sie sich innerhalb des Unternehmens verändern möchten, auf ein entsprechendes externes Angebot reagieren oder sich initiativ bei neuen Arbeitgebern ins Gespräch bringen wollen.

5. Regelmässiger Erfahrungsaustausch und Feedback

Während des laufenden Bewerbungsprozesses  stehen wir auf Wunsch als „Sparringspartner“an Ihrer Seite.

Begleitung im Bewerbungsprozess

Sie befinden sich in einem aktiven Bewerbungsprozess?

Egal, ob Sie von einem Personalberater oder Headhunter angesprochen wurden, auf eine interessante Stellenausschreibung reagieren oder sich initiativ bewerben wollen – in allen Fällen brauchen Sie:

  • eine klare Vorstellung über Ihre Ziele und Ihre Erwartungen an die neue Position/Aufgabe
  • einen stimmigen und aussagekräftigen Lebenslauf
  • ein überzeugendes Anschreiben
  • eine gute Vorbereitung für ein mögliches Telefoninterview
  • eine gute Vorbereitung für das persönliche Vorstellungsgespräc
  • Ausschreibungen und Stellenanzeigen sollten Sie richtig interpretieren können

Ein erfolgreicher Bewerbungsprozess ist vergleichbar mit einem erfolgreichen Verkaufsprozess. Was den Bewerbungsprozess (Verkaufsprozess) manchmal aber selbst für den erfahrensten Vertriebler so schwierig macht ist, daß er hier selbst das Produkt ist, das es erfolgreich zu verkaufen gilt.

 

blank

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

1. Zielformulierung

Häufig verfolgen Menschen, die den Wunsch haben, sich beruflich zu verändern, eine „weg-von-Strategie“.

Die Planung der eigenen Karriere und insbesondere der damit verbundene Bewerbungsprozess folgen jedoch den „Spielregeln“ im Verkauf und damit einer „hin-zu-Strategie“.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre „hin-zu-Strategie“, also Ihre Ziele, k o n k r e t  zu formulieren.

2. Lebenslauf / beruflicher Werdegang

Die eigene Biographie auf maximal 2-3 Seiten darzustellen, ist für viele Bewerber eine Herausforderung. Ein erfahrener Personaler erkennt mit einem Blick, ob es sich um einen lieblos zusammengeschusterten Lebenslauf nach Schema F handelt.

Unterlagen, die erkennen lassen, dass sie vermutlich unabhängig von Unternehmen und Position identisch übergeben oder verschickt werden, sortiert ein erfahrener Personaler schnell aus. Ihr beruflicher Werdegang sollte immer individuell für die jeweilige Position, auf die Sie sich bewerben, aufbereitet sein – natürlich ohne ihn zu verfälschen. Je nach Position haben aber möglicherweise unterschiedliche Stationen in Ihrem Berufsleben und unterschiedliche Aufgaben einen entsprechenden Stellenwert.

Sie können hier übrigens eine Parallele zu Ihrer Vertriebstätigkeit ziehen: Bei Angeboten an Ihre Kunden werden Sie vermutlich auch jeweils die Merkmale eines Produktes oder einer Dienstleistung entsprechend hervorheben, die für den jeweiligen Kunden besonders relevant sind.

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie Ihren Lebenslauf/Ihre Selbstpräsentation aussagekräftig strukturieren!

 

 

3. Bewerbungsschreiben

Ein überzeugendes Bewerbungsschreiben zu formulieren ist nichts, was man mal eben so macht. Vielleicht denken Sie jetzt an die Nutzung der unzähligen auf dem Markt erhältlichen Ratgeber, in denen sich auch viele Beispiele und Vorlagen finden.

Von der Nutzung selbiger möchten wir Ihnen allerdings abraten. Für einen Personaler ist sehr schnell erkennbar, ob es sich bei einem Bewerbungsschreiben um eine Aneinanderreihung von Textbausteinen und Einheitsformulierungen – also Massenware – handelt. Und wer will die schon?

Wir unterstützten Sie dabei, für Ihr Bewerbungsschreiben die richtigen „Verkaufsargumente“ zu finden.

 

4. Telefoninterviews/Bewerbungsgespräche

Als Vertriebler wissen Sie, dass ein Verkaufsgespräch aus mehreren Phasen besteht, die jeweils sehr unterschiedliche Schwerpunkte haben. Und auch wenn jedes Verkaufsgespräch für sich immer individuell ist, so gibt es doch ein paar „Regeln“, die für alle Gespräche in gleicher Weise gelten.

Ganz ähnlich verhält es sich bei Bewerbungsgesprächen. So, wie Sie sich vor einem Verkaufsgespräch mit ggf. zu erwartenden Kundeneinwänden auseinandersetzen, so sollten Sie sich vor einem Bewerbungsgespräch über mögliche Fragestellungen Ihres Gegenübers und Ihre entsprechend stimmige Argumentation Gedanken machen. Last but not least gehören auch kluge Rückfragen Ihrerseits zu einem überzeugenden Bewerbungsgespräch.

Wir bereiten Sie individuell auf Telefoninterviews und Vorstellungsgespräche vor.

5. Unterstützung im Entscheidungsprozess

Sie haben mehrere Angebote oder bereits konkrete Zusagen?

Auf Wunsch helfen wir Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen. 

Honorare

Einzelne Leistungen wie z.B.:

 

Beratung bei Bewerbungsunterlagen:

  • Erstellung Lebenslauf
  • Erstellung Bewerbungsschreiben
  • Beratung bei Zeugnissen

Vorbereitung auf:

  • Telefoninterviews

  • Vorstellungsgespräche

Erstellung:

  • Persönlichkeitsprofil

  • Stärken-Schwächen-Analyse

berechnen wir auf Stundenbasis:  € 165,– / Std. zzgl. 19 % Mwst.

Bei umfangreicheren Beratungsleistungen wie z.B. „Berufliche Neuorientierung“ und „Begleitung im Bewerbungsprozess“ erhalten Sie von uns ein Angebot zu einem Festpreis.

Alle Kosten im Rahmen Ihrer Karriereberatung können Sie steuerlich geltend machen.

Sie sollen sich sicher fühlen!

Eine Zusammenarbeit kann nur erfolgreich sein, wenn wir überzeugt sind, daß unsere Karriereberatung Ihnen einen wirklichen Nutzen bringt, Sie von unserer Arbeitsweise überzeugt sind und die Chemie zwischen uns stimmt. Senden Sie uns eine Terminanfrage und vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch.